Der Zustand unserer Wirtschaft, Politik, Gesellschaft verlangt klarere Worte & Guidance.
Wir haben nicht nur Krebs, wir sind Krebs. 
Glaubt Ihr nicht? Dann müsst Ihr bitte 5TAR LIFE inhalieren.

Wir alle müssen uns entscheiden, Führung muss sich entscheiden: wollen wir Teil des Problems sein oder lieber empathischer, engagierter, effektiver Teil der Lösung?

Während ich versuche, mit meiner Social Impact Initiative KREATIVE GEGEN KREBS Leben zu retten, setzen gleichzeitig immer noch zu viele Unternehmen, Manager, Marken unser aller – sowie unserer Kinder – Gesundheit, Glück, Zufriedenheit, Zukunft, Leben aufs Spiel. Der Krebs unserer Kinder kann doch nicht der Preis für ‚Karriere‘ & ‚Wohlstand‘ der Erwachsenen sein. Um diesen Krebs zu besiegen, müssen wir uns selbst ‚besiegen‘, über uns selbst hinauswachsen.

Ich wünschte, mehr Menschen und Managerïnnen würden über sich hinauswachsen und  vorangehen. Würden ab morgen schon die kollateralen Konsequenzen ihres Handelns –  Burn-Out/Depression, Volks/Krankheit, Krebs der anderen – nicht länger als das kleinere Übel auf ihrem ‚Karriereweg‘ akzeptieren.  Einfacher könnten sie ihre CORPORATE SOCIAL RESPONSIBILITY nicht leben. Ja, genau dort beginnt CSR. Bei den eigenen Leuten und den eigenen Produkten. Wo denn sonst!?

Leadership sollte unser Leben retten: DETOX!, statt es zu riskieren: BE TOX.

Es macht keinen Sinn, über LEADERSHIP EXCELLENCE, NEW WORK, DIVERSITY, HR zu philosophieren, wenn diese doch nur der KURZFRIST/PROFIT-MAXimierung dienen und somit alles nur schlimmer machen.
Es macht keinen Sinn, über MARKE, PURPOSE und CSR zu sprechen, wenn diese doch nur der KURZFRIST/PROFIT-MAXimierung dienen und somit alles nur schlimmer machen.

Ihr braucht mehr Kontext? Dann inhaliert 5TAR LIFE. Ihr wollt wieder den Wald vor lauter Bäumen sehen? Ihr wollt etwas bewegen? Ihr wollt einen Unterschied machen? Dann lasst uns handeln.

Situation

You have experienced this moment again and again: everybody delivers all the wrong answers, because nobody asks the right questions (from my 2005er DLM).

 
Solution (by talk/tank)

To add value to the corporation you will have to create
true solutions, virtues, and values for the individual again.

 

What Difference Do You Make?
What Value Do You Create?
Why would Anybody Miss You?

What keeps You from Making a Difference?


(The corporate minds must finally outgrow themselves
and courageously live entrepreneurial independence,
brilliance, and relevance. – A paradigm shift is overdue.)

Albert Einstein

You need answers, no hogwash. You need to see the
wood for the trees again. You need a new perspective.
You need drop-dead simple and distinctive solutions.

Sometimes Innovation just means
doing stuff right for the 1st time. [B]

rs

We just add an hour or two of mental wealth to your
thinking – over lunch or dinner, or a walk in the park
We talk. We discuss. We might even argue a little bit. [B]

It’s the Human Friction that Makes the Sparks. [B]
Jonah Lehrer

We add a Beginner’s Mind – and crystal clear thinking.
We add perspective, pattern recognition, philosophy [B].
We avoid the shallows of daily business. We reframe.
We find answers, identify quick wins, solve problems.

Where all think alike, no one thinks very much.

 

And you will get drop-dead simple and distinctive solutions.

Fast is fine, but Accuracy is everything.
Wyatt Earp

 

 

 Wir sollten reden.  > Click to call me.  > Click to mail me.

 

ralf, Commentator, Critic, Cancer Patient

Initiator FIVE 5TAR LIFE, KREATIVE GEGEN KREBS, krebsuzette
Mentor, Mitdenker

 Was hält Dich davon ab, etwas zu bewegen? Einen Unterschied zu machen?  > Click to call me.  > Click to mail me.

„My 35+ years of experience blend a relevant brand and marketing  (4P – not just one) expertise with a profound strategic business planning and leadership competency (managing director at  leading communication agencies for almost 10 years) – ie. at brands, businesses, and agencies:

Mars, Effem, Procter & Gamble, Adidas, Sara Lee, Ford, Citroen/Peugeot, Toyota, Volkswagen Group, RTL, Bertelsmann, Coca Cola GmbH, L’Oréal, Nestlé … GlaxoSmithKline* …
Grey/Mediacom, Young & Rubicam, Carat/Dentsu, VivaKi/Publicis.
* 5 years at GSK Germany – Switzerland – Austria.“

2005 machte ich mich als freiberuflicher Leadership-Mentor für Menschen, Manager, und Marken selbstständig.

Ende 2012 erkrankte ich an einer seltenen Krebsart. Lebenserwartung: keine sechs Monate. Es folgten acht Monate auf der Krebsstation, Chemo- und Strahlen-Therapien, die Antikörper vom Kaninchen, schließlich die lebenrettende Stammzelltransplantation.

Als KREATIVE GEGEN KREBS gewann ich seit 2018 ua 4.650+ potentielle Lebensretterïnnen durch Stammzellspende-Aktionen in 130+ wundervollen Agenturen.

[… und damit 9+ Jahre intensivster Krebs- und 3+ Jahre KREATIVE GEGEN KREBS Erfahrungen, Erlebnisse, Kooperationen und Gespräche mit Ehrenamt, Selbsthilfe, gemeinnützigen Vereinen, NGOs einerseits, Agenturen & Unternehmen, Management & HR andererseits. Woraus sich neben 5TAR LIFE drei spannende synergetische Themenstränge ergaben:

– Was können Topmanagement und HR für Selbstführung, Leadership, Purpose, CSR und Kultur aus meiner ‚Nahtoderfahrung‘ Krebs und dem ‚Mikrokosmos Krebsstation‘ lernen? 

– Was können Agentur und Unternehmen für Corporate Strategy, Authentizität und Wertekanon vom Ehrenamts-, gVereins-, NGO-Ideal lernen?

– Wie kann das durchschnittliche Ehrenamt, Selbsthilfe, gVerein, NGO über sich hinauswachsen? Wie fokussiert die gGmbH wieder ihren Purpose, ihre Bestimmung?

Aber das ist eine andere Geschichte.]

Im August 2022 softlaunchte ich 5TAR LIFE ob meiner zwei wichtigsten Erkennnisse der letzten Jahre:
– „Wir haben nicht nur Krebs, wir sind Krebs“,
– „Um diesen Krebs zu besiegen, müssen wir uns selbst ‚besiegen‘, über uns selbst hinauswachsen“.

Experience & Expertise
My 35+ years of experience blend a relevant brand and marketing  (4P – not just one) expertise with a profound strategic business planning and leadership competency (managing director at  leading communication agencies for almost 10 years) – ie. in brands, businesses, and agencies:

Mars, Effem, Procter & Gamble, Adidas, Sara Lee, Ford, Citroen/Peugeot, Toyota, Volkswagen Group, RTL, Bertelsmann, Coca Cola GmbH, L’Oréal, Nestlé … GlaxoSmithKline* …
At Grey/Mediacom, Young & Rubicam, Carat/Dentsu, VivaKi/PublicisMedia.
*5yrs at GSK D-A-CH.

Vita
Aug 2022: Der Zustand unserer Wirtschaft, Politik, Gesellschaft verlangt zivilcouragiertes Handeln. Das ist keine neue Geschichte. Das ist das Schlimmste daran. Deshalb softlaunche ich 5TAR LIFE. > Zeit für ein wenig Revolution, Zivilcouragierten Ungehorsam, Aktivismus  – oder? Werde COLLAB meines kleinen, aber feinen FIVE 5TAR LIFE Kollektivs.
 > Was wollen wir gemeinsam für Euch, Eure Companies, unsere Welt bewegen?  > Click to mail me.

May 2020: Saskia Diez designs an iconic necklace for KREATIVE GEGEN KREBS: WARRIOR – supporting our mission of „Dem Menschen Mut machen. Dem Krebs die Kraft nehmen.“.

Early 2020: In 2018/19 more than 130 agencies joined our KREATIVE GEGEN KREBS call for ‚Stammzellspende in Agenturen‘ AND created 35 great videos to raise awareness for our cause.
Our overall partners are Hochschule Fresenius / AMD Akademie Mode & Design Düsseldorf, GWA, APG, BVDW, LiFE LOLLi / KMSZ, Krebsgesellschaft NRW, ZKRD, W&V now. Become a partner, too!

Jan 2020: Hochschule Fresenius / AMD Akademie Mode & Design become Strategic Partners of my KREATIVE GEGEN KREBS initiative.

Early 2019: „AGENCY BAND AID – Concerts against Cancer“ launches in close coop with Hamburg’s MINISTRY Group.

April 2018: „KREATIVE GEGEN KREBS“ supersedes krebsuzette. GWA becomes our ‚Stammzellspende in Agenturen‘ partner.

Feb 2018: Exactly 5 years after closing down The Third Club (due to my krebsuzette) Thomas Koch and I launch The Forth Club: „Thomas & ralf essen was“.

May 2017: Back-to-the-roots krebsuzette relaunch of my (slightly updated) original vision – written while still in chemotherapy – #talkingtacheles – #stopmakingsense – #savingsomesouls

April 2017: As New Work lately focusses on fancy talking, tactics, symptoms, I add my „brave & bold“ perspective to the table:
#bravenewwork = #talkingtacheles x #humansolutions x #forezeit
(Nov 2020: Kienbaum introduces its ‚Brave New Work‘ Manifest.)
(Feb 2019: A guy writes a book ‚Brave New Work: Are You Ready to Reinvent Your Organization?‘.)

Feb 2017: After 4+ years blog and social hiatus due to my krebsuzette I now blog again.

Jan 2017: Launch of fore/zeit – Cha[lle]nging your Game! Corporate Vision & Strategy, my leadmarke initiative. – #humansolutions

.
.
.

2014+: Ab 100 Tage biete ich um 20% reduzierte Tagessätze an – ab Erteilung des Auftrages, der diesen 100sten Tag beinhaltet.

2014-17: Ob meines Krebses biete ich um 20% reduzierte Tagessätze, da ich keine 3 Tage hintereinander arbeiten kann.

Feb 2014: Foundation of krebsuzette.org – Fight Our Cancer! – Protect Our Health! – Cultivate Our Vanitas!, my pro bono initiative to save some souls and lives.

Aug 2013: Wirtschaftswoche online launches my new leadership column „Berühmte letzte Worte“. Which I author till Oct, 2014.

Dez 2012: Mein beginnender Lymphdrüsen-Krebs fesselt mich die folgenden 8 Monate an die Krebsstation.

Oct 2011: Thomas Koch and I initialize The Third Club (now The Forth Club), a joint venture with 10 great co-founders to nurture creativity & innovation in entrepreneurship, marketing, communication.

Since Oct 2011 Thomas and I have the privilege to write werbesprech (an online column) for German Wirtschaftswoche.

Early 2011 talk/tank goes live as a leadculture spin-off.
Early 2010 lead/marke is up and running as an rsc spin-off.

Since Oct 09: member of the werbeblogger team, a leading German marketing, brand, and communications blog.

From 2005-08: Registered lecturer at the Zukunftsinstitut Academy, a German Future Think Tank.
From 2006-09: LeadAcademy jury member.

Jan 2005: Foundation of ralf schwartz // distinctive leadership.
2004-05: Lecturing Leadership Excellence at Furtwangen University.

For 5 years (since 2003) I published the mind-box-magazine (2 LeadAwards: Silver 2004 / Gold 2005), which morphed into mediaclinique (2007) and policlinique (2013).

2003-04: Based upon a home stay after a severe mtb crash (scapular fracture, etc.) I reflected my life so far and decided to start something more relevant. Sorry, to my agency friends. You know what I want to say.

2002-04: Managing Director at MediaLogics, the German Competence Center of Publicis Media.

1997-01: 1 year Director Strategic Product Development at Carat/Aegis Media, 3 years Managing Director Carat Wiesbaden, 1 year Managing Director Carat Interactive (member of Aegis Central European Executive Board during those last years).

1992-96: * Head of Media Germany, Austria, Switzerland within GlaxoSmithKline Consumer HealthCare marketing.

From the end of 1987 I worked for Grey/MediaCom and Y&R as media trainee, consultant, group head, resp.

I studied economics and specialized in strategic business planning, controlling, and marketing.

 

What keeps You from
Making a Difference?

 

©2022

Impressum

 

Herausgeber, Inhaber und inhaltlich, sowie für die Verarbeitung und den Datenschutz im Sinne des TMG §5 Verantwortlicher:

ralf schwartz
Postfach 18 04 20
40571 Düsseldorf
Deutschland

tel : 0170 / 20 20 701
email : rsc@ralfschwartz.com
www.ralfschwartz.com

Ust-ID-Nummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz:
DE 814228950

 

Zusätzlich gilt für unseren Verein KREATIVE GEGEN KREBS / StaR eV:
– https://kreativegegenkrebs.org
– Zuständiges Registergericht: Amtsgericht Düsseldorf
– Vereinsregisternummer: VR9941
– aktuelle Feststellung der Gemeinnützigkeit: 29. Juli, 2019 für 2018
– Vereinssitz: c/o Uniklinik Düsseldorf, KMSZ, Moorenstr 5, 40225 Düsseldorf
– Vorsitzender: ralf schwartz
– eMail: ralf@kreativegegenkrebs.org
– Telefon: 0170 / 20 20 701

 

Sollte Ihnen in diesem Impressum oder auf unseren Webseiten oder Blogs eine Verfehlung gegen relevante Paragraphen auffallen, bitte ich darum, mich vor der Einschaltung eines Rechtsanwaltes zu allererst unter obigen Daten zu kontaktieren. Wir finden dann sehr schnell eine kostenminimierende und unbürokratische Lösung. Vielen Dank für Ihre
Mühe.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

IN ALLER KÜRZE:

Alle im Folgenden genannten Webseiten verzichten grundsätzlich auf die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten, Werbetrackings, Targeting, Google Analytics, ohne Sharing Buttons der Social Networks:
– https://ralfschwartz.com
– https://5tarlife.org
– https://kreativegegenkrebs.ralfschwartz.com
– https://krebsuzette.ralfschwartz.com

Auch unsere Blogs funktionieren minimalistisch, zB ohne Sharing Buttons, Kommentare, Formulare, Plug-Ins – wenn auch design/technisch auf WordPress-Niveau (mehr dazu direkt bei WordPress: „Automattic and the
General Data Protection Regulation (GDPR)“ > https://automattic.com/automattic-and-the-general-data-protection-regulation-gdpr.):
– blog.ralfschwartz.com / blog.5tarlife.org
– blog.theforth.club

Unser Hoster 1&1 Internet SE, Elgendorfer Str. 57, 56410 Montabaur, mit dem ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen wurde, speichert automatisch Log Files, die ein Browser automatisch übermittelt: Browsertyp, Betriebssystem, Referer URL, Serveranfrage-Zeit. Diese Daten sind nicht personenbezogen.

Es gibt grundsätzlich keine automatischen Verbindungen zu Facebook, Twitter, et al. – siehe dazu auch weiter unten.
Es gibt keine Werbung oder Direktwerbung, etc, keine Nutzung von Analyse oder damit einhergehendem Profiling bzw Newsletter-Tracking.

Sofern Sie besondere Services über meine Webseiten und Blogs in Anspruch nehmen möchten (zB Newsletter-Abo, zur Zeit nicht angeboten), könnte eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich werden. Ist diese Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, hole ich zuvor generell Ihre Einwilligung ein.

DIES BEDEUTET IM EINZELNEN:

(Anmerkung: Das Blog TheForth.Club betreibe ich zusammen mit Thomas Koch. Die Website AGENCY BAND AID betreibe ich zusammen mit der Agentur Ministry, Hamburg. Daher wechselt im folgenden manchmal das ich/mein und wir/unsere.)

Begriffsbestimmungen
Diese Datenschutzerklärung beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für Partner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

personenbezogene Daten
Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

betroffene Person / Betroffener
Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

Verarbeitung
Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

Einschränkung der Verarbeitung
Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

Profiling
Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

Pseudonymisierung
Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher
Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das
Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

Auftragsverarbeiter
Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

Empfänger
Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

Dritte/r
Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

Einwilligung
Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen
Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist:

ralf schwartz
Postfach 18 04 20
40571 Düsseldorf
Deutschland

tel : 0170 / 20 20 701
email : rsc@ralfschwartz.com
ralfschwartz.com

Geltungsbereich
Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzerïnnen über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten bei der Benutzung meiner Webseiten und Blogs auf:

– https://ralfschwartz.com
– https://5tarlife.org
– https://kreativegegenkrebs.ralfschwartz.com
– https://krebsuzette.ralfschwartz.com
– blog.ralfschwartz.com / blog.5tarlife.org
– blog.theforth.club

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener), § 3 BDSG. Dahinter verbergen sich Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen.

Kontaktaufnahme
Meine Webseiten enthalten aufgrund gesetzlicher Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu unserem Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen (zB Telefonnummer, E-Mail-Adresse), umfasst. Sofern eine betroffene Person per E-Mail den für die Verarbeitung Verantwortlichen kontaktiert, werden die von der betroffenen Person übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von einer betroffenen Person an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung, der Kontaktaufnahme zur betroffenen Person, oder zur Beantwortung von Anschlussfragen nicht gelöscht. Es erfolgt keine Weitergabe dieser Daten an Dritte.

Kommentarfunktion im Blog
Ein Blog ist ein auf einer Internetseite geführtes, in der Regel öffentlich einsehbares Portal, in welchem eine oder mehrere Personen, die Blogger oder Web-Blogger genannt werden, Artikel posten oder Gedanken in sogenannten Blogposts niederschreiben können. Die Kommentarfunktion ist bei all meinen Blogs ausgeschaltet.

Spenden
Online-Spenden werden über die fundraisingbox bearbeitet. Dabei werden diese Cookies gesetzt, die laut fundraisingbox keine personenbezogenen Daten enthalten:
„Cookie-Name: AWSALBCORS (sowie abhängig vom Browser, AWSELB)
Cookie-Funktion: Cookie dient zur Steuerung des Loadbalancer zur gleichmäßigen Lastverteilung auf unseren Servern
Datenschutz: Cookie enthält keine personenbezogenen Daten

Cookie-Name: box
Cookie-Funktion: Speichert die ID der User-Session. Auch nicht eingeloggte User (also Spender) haben automatisch eine User-Session, die jedoch keinerlei Informationen enthält.
Datenschutz: Cookie enthält keine personenbezogenen Daten“
– https://support.fundraisingbox.com/article/dsgvo-datenschutz-und-cookie-hinweise-481.html

Sobald in unserem fundraisingbox-Formular Zahlungsweisen (wie zB klarna, paypal, stripe) verwendet werden, legen diese ggf weitere Cookies an. Diese Zahlungsanbieter klären Sie über die Verarbeitung der Daten auf.

Die Zahlung sonstiger Spenden (zB via Telefon-SMS bei krebsuzette.org, kreativegegenkrebs.org, 5tarlife.org) erfolgt über
Zahlungsdiensteanbieter (Burdadirect), denen Sie Ihre Daten direkt zur Verfügung stellen. Diese Zahlungsanbieter klären Sie über die Verarbeitung der Daten auf.

Routinemäßige Löschung und Sperrung personenbezogener Daten
Der für die Verarbeitung Verantwortliche verarbeitet und speichert personenbezogene Daten der betroffenen Person nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die
Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Rechte der betroffenen Person

Recht auf Bestätigung
Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob sie betreffende personenbezogene Daten verarbeitet werden. Möchte eine betroffene Person dieses Bestätigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Auskunft

Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, jederzeit von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unentgeltliche Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten personenbezogenen Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Ferner hat der Europäische Richtlinien- und Verordnungsgeber der betroffenen Person Auskunft über folgende Informationen zugestanden:
– die Verarbeitungszwecke
– die Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden
– die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen die personenbezogenen Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden, insbesondere bei Empfängern in Drittländern oder bei internationalen Organisationen
– falls möglich die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer
– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts
gegen diese Verarbeitung
– das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde
– wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben werden: Alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten
– das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Abs.1 und 4 DS-GVO und — zumindest in diesen Fällen — aussagekräftige Informationen über die involvierte Logik sowie die Tragweite und die angestrebten Auswirkungen einer derartigen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ferner steht der betroffenen Person ein Auskunftsrecht darüber zu, ob personenbezogene Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt wurden. Sofern dies der Fall ist, so steht der betroffenen Person im Übrigen das Recht zu, Auskunft über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung zu erhalten.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Berichtigung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die unverzügliche Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Ferner steht der betroffenen Person das Recht zu, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten — auch mittels einer ergänzenden Erklärung — zu verlangen.

Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessen werden)
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen zu verlangen, dass die sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

– Die personenbezogenen Daten wurden für solche Zwecke erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet, für welche sie nicht mehr notwendig sind.
– Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
– Die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 1 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Art. 21 Abs. 2 DS-GVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
– Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.
– Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.
– Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Art. 8 Abs. 1 DS-GVO erhoben.

Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird
veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.

Wurden die personenbezogenen Daten von uns öffentlich gemacht und sind wir als Verantwortliche gemäß Art. 17 Abs. 1 DS-GVO zur Löschung der personenbezogenen Daten verpflichtet, so treffen wir unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, welche die veröffentlichten personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber in Kenntnis zu setzen, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser personenbezogenen Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der für die Verarbeitung Verantwortliche wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, von dem Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

– Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen.
– Die Verarbeitung ist unrechtmäßig, die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten.
– Der Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.
– Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gem. Art. 21 Abs. 1 DS-GVO eingelegt und es steht noch nicht fest, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Sofern eine der oben genannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Datenübertragbarkeit
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, welche durch die betroffene Person einem Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat außerdem das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf der Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a DS-GVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchstabe b DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, welche dem Verantwortlichen übertragen wurde.

Ferner hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 Abs. 1 DS-GVO das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von einem Verantwortlichen an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Zur Geltendmachung des Rechts auf Datenübertragbarkeit kann sich die betroffene Person jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Widerspruch
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 Buchstaben e oder f DS-GVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gälte auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Ein Profiling findet jedoch nicht statt.

Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die den Interessen, Rechten und Freiheiten
der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person direkt an uns wenden. Der betroffenen Person steht es ferner frei, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft, ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG, ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische
Spezifikationen verwendet werden.

Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in
ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, sofern die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist, oder (2) aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist und diese
Rechtsvorschriften angemessene Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person enthalten oder (3) mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person erfolgt.

Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu
wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung
Jede von der Verarbeitung personenbezogener Daten betroffene Person hat das vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber gewährte Recht, eine Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten jederzeit zu
widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf einer Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit telefonisch oder per E-Mail an rsc@ralfschwartz.com des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Verwendung von Webfonts
Auf unseren Webseiten und Blogs werden externe Schriften, Google Fonts verwendet, um ein einheitliches Erscheinungsbild über alle Browser und Betriebssysteme hinweg zu gewährleisten.
Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. Die Einbindung dieser Webfonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google:
„Use of Google Fonts is unauthenticated. No cookies are sent by website visitors to the Google Fonts API. Requests to the Google Fonts API are made to resource-specific domains, such as fonts.googleapis.com or fonts.gstatic.com, so that your requests for fonts are separate from and do not contain any credentials you send to google.com while using other Google services that are authenticated, such as Gmail.“ https://developers.google.com/fonts/faq

Dennochh gibt es inzwischen Gerichtsurteile, die Google die entsprechende Möglichkeit bestätigen, auch ohne Cookies, allein mit der IP-Adresse personenbezogene Daten generieren zu können. Daher werden auf obigen Seiten Google-Fonts ausschließlich lokal bei uns gehostet, um dem Urteil zu entsprechen.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

zB Facebook / Instagram
Wir haben auf unseren Webseiten und Blogs keine Komponenten des Unternehmens Facebook integriert, die automatisch (personenbezogene) Daten erfassen (weder Sharing-Buttons, noch Plug-Ins). Auch beim Facebook-Logo wird bei uns keine direkte Verbindung von Ihrem Browser zu den Facebook-Servern aufgebaut, da es bei uns vorgehalten
wird.

zB Twitter / Linked In
Wir haben auf unseren Webseiten und Blogs keine Komponenten des Unternehmens Twitter integriert, die automatisch (personenbezogene) Daten erfassen (weder Sharing-Buttons, noch Plug-Ins). Auch beim Twitter-Logo wird bei uns keine direkte Verbindung von Ihrem Browser zu den Twitter-Servern aufgebaut, da es bei uns vorgehalten wird.

Cookies
Wir haben auf unseren Webseiten keine Cookies integriert.
Zu unseren Blogs:
Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (zB Speicherung von Logindaten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Bitte checken Sie die Möglichkeiten Ihres Browsers.
Mehr zu den Cookies unserer Blogs finden Sie direkt bei WordPress: https://en.support.wordpress.com/cookies.
Wir benutzen keine Werbetracking-, Targeting-, Marketing-Cookies.

Google Analytics
Wir haben auf unseren Webseiten und Blogs kein Google Analytics integriert.

Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden
Das Kriterium für die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist. Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht
mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

Gesetzliche oder vertragliche Vorschriften zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten; Erforderlichkeit für den Vertragsabschluss; Verpflichtung der betroffenen Person, die personenbezogenen Daten
bereitzustellen; mögliche Folgen der Nichtbereitstellung
Wir klären Sie darüber auf, dass die Bereitstellung personenbezogener Daten zum Teil gesetzlich vorgeschrieben ist (zB Steuervorschriften) oder sich auch aus vertraglichen Regelungen (zB Angaben zu Vertragspartnern) ergeben kann. Mitunter kann es zu einem Vertragsschluss erforderlich sein, dass eine betroffene Person uns personenbezogene Daten zur Verfügung stellt, die in der Folge durch uns verarbeitet werden müssen. Die betroffene Person ist beispielsweise
verpflichtet uns personenbezogene Daten bereitzustellen, wenn unser Unternehmen mit ihr einen Vertrag abschließt. Eine Nichtbereitstellung der personenbezogenen Daten hätte zur Folge, dass der Vertrag mit dem Betroffenen nicht geschlossen werden könnte.

HAFTUNGSHINWEIS
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keinerlei Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt verlinkter Seiten sind allein deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutz / Verwendung von Daten durch Dritte
Wir widersprechen hiermit gem. §§ 28, 29 bdsg der Nutzung der Daten unserer Webseiten und Blogs (sowie der Daten unserer Autoren und/oder Nutzer) zu Marketingzwecken.

Abdruck, Vervielfältigung und Nachdruck – auch auszugsweise – bei Abweichung von der Creative Commons Lizenz nur nach vorheriger, ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung durch jeweilig Ralf Schwartz, Thomas Koch, Agentur Ministry, den GWA, KREATIVE GEGEN KREBS StaR eV.

Stand: 25.05.2018